Produktbeschreibung

Schwerlaststapler Hyster H18-20XM(S)9, 18-20to kap.

mit Dieselantrieb

Diese Modellreihe Schwerlaststapler Hyster H18-20XM(S)-9 gehören zu den kompaktesten Maschinen in dieser Tragfähigkeitsklasse am Markt und haben ihre Zuverlässigkeit und Robustheit in Schwerlastanwendungen auf der ganzen Welt unter Beweis gestellt.

Auf die Leistungsstärke dieser Maschinen ist auch unter anspruchsvollsten Einsatzbedingungen Verlass, vom intensiven Einsatz in der Metallverarbeitung über die Betonindustrie bis zum Einsatz in Häfen.

Modelle

Produkthighlights

  • Extrem robuste Maschine, die dank breiter und robuster Antriebsachse für den Transport schwerster Lasten geeignet ist.
  • Der Antriebsstrang sorgt für schnelle Fahr- und Hubgeschwindigkeiten und ist mit Motor- und Getriebeschutzsystemen ausgestattet, die für eine maximale Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten sorgen.
  • Zur Ausrüstung für anspruchsvollste Anwendungen und schwerste Lasten gehört der MULTI-FUNKTIONS GABELTRÄGER mit Seitenschub und Gabelzinkenverstellung. Die wellengeführte Gabelzinkenaufnahme ist extrem robust und erlaubt ebenfalls  hakengeführte Gabelzinken oder die Aufnahme anderer Anbaugeräte, wiezum Beispiel einen Tragdorn.
  • Ölbad-Lamellenbremsen tragen zur Senkung der Betriebskosten bei.
  • Die Tier 4i-/Stufe IIIB-konformen Ausführungen zeichnen sich im Vergleich zur vorherigen Produktgeneration durch niedrigere Emissionen und einen bis zu 20 % geringeren Kraftstoffverbrauch aus, wodurch eine deutliche Senkung der Betriebskosten erreicht wird.
  • Die Tier 4i-/Stufe IIIB-konforme Version ist mit dem Cummins QSB6.7L-Dieselmotor ausgestattet. 
  • Um die Kraftstoffeffizienz in den meisten Anwendungsbereichen weiter zu steigern, hat Hyster neben den neuen Cummins-Motoren zusätzliche Funktionen zur Leistungsoptimierung eingeführt, wie die bedarfsgesteuerte Kühlung, lastabhängige Hydraulik, Drehzahlsteuerung und der Ruhemodus bei Leerlauf.
  • Mit dem ECO-eLo-Kraftstoffeffizienzmodus lässt sich die maximale Motordrehzahl begrenzen und die Kraftstoffeffizienz weiter optimieren.
  • Bei den Tier 4i-/Stufe-IIIB-konformen Ausführungen kommt zur Senkung der Emissionen die AGR-Technik zum Einsatz. Dies bedeutet, dass Endverbraucher in Regionen, in denen Abgasrichtlinien gelten, anders als bei der SCR-Technik, auch ohne den Einsatz von Zusatzausrüstung, Additiven oder Wartungsprogrammen weiterhin Diesel tanken können.
  • Die Tier 3-/Stufe IIIA-konformen Ausführungen sind in Märkten außerhalb der EU und Nordamerikas erhältlich, in denen die Abgasrichtlinien nicht gelten.
  • Die spezielle Hyster Vista-Kabine bietet zahlreiche Ergonomiemerkmale und hervorragende Rundumsicht, sodass der Fahrer sicher und komfortabel arbeiten kann.
  • Die superkompakten Modelle mit kurzem Radstand wurden für den Einsatz bei Anwendungen auf engem Raum konzipiert. Die kompakten Modelle (S steht hier für short = kurz) haben einen Radstand von nur 3,5 m.

Preisanfrage

Transport über Norgatec?

Für Ihre Unterlagen:

3 + 6 =