Pro­dukt­be­schrei­bung

ELEK­TRO-Hoch­hub­wa­gen Hys­ter S1.0–1.5C, 1–1,5to Kap.

mit Elek­tro­an­trieb

Die robus­te Elek­tro-Hoch­hub­wa­gen Hys­ter S1.0–1.5C Serie bie­tet eine über­le­ge­ne und zuver­läs­si­ge Leis­tung unter anspruchs­vol­len Ein­satz­be­din­gun­gen. Dies hilft bei gleich­zei­tig nied­ri­gen Betriebs­kos­ten die Anzahl der pro Stun­de beweg­ten Las­ten zu maxi­mie­ren.

Er eig­net sich aus­ge­zeich­net für das Sta­peln offe­ner oder geschlos­se­ner Palet­ten in nied­ri­ge bis mit­tel­ho­he Rega­le und ist ide­al für die inten­si­ve Nut­zung in Fer­ti­gungs­la­gern mit begrenz­tem Raum.

Pro­dukt­high­lights

  • Die 5‑Punkt-Rad­auf­la­ge mit fes­ten Sta­bi­li­sie­rungs­rä­dern sorgt für ein höhe­res Maß an Sta­bi­li­tät beim Bewe­gen schwe­rer Las­ten.
  • Ein Dreh­strom­fahr­mo­tor mit gerin­gem War­tungs­be­darf und lang­le­bi­ge Kom­po­nen­ten sen­ken die Betriebs­kos­ten.
  • Die Leis­tungs­ein­stel­lun­gen las­sen sich auch an anspruchs­volls­te Ein­satz­be­din­gun­gen anpas­sen.
  • Ein intel­li­gen­tes Manage­ment­sys­tem opti­miert den Ener­gie­ver­brauch. Ein Tas­ten­feld mit Zugang per PIN-Code opti­miert die Lager­ver­wal­tung und trägt somit zur Sen­kung der Betriebs­kos­ten bei.
  • Die ein­ge­bau­te Dia­gno­se­an­zei­ge weist früh­zei­tig auf einen even­tu­el­len War­tungs­be­darf hin und sorgt für die Kom­mu­ni­ka­ti­on zur vor­beu­gen­den Instand­hal­tung. Das CAN­bus-Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­tem macht die Ver­drah­tung weni­ger kom­plex und erhöht die Zuver­läs­sig­keit.
  • Um spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen gerecht zu wer­den, ist der Hys­ter Gabel­hoch­hub­wa­gen mit Gegen­ge­wicht mit ver­schie­de­nen Optio­nen erhält­lich, z. B. Last­schutz­git­ter, FEM-Gabeln und ‑Gabel­trä­ger sowie ein brei­tes Ange­bot an Hub­ge­rüs­ten und eine Ser­vo­len­kung für den Mit­gän­ger- oder Mit­fahr­be­trieb.

Preis­an­fra­ge

Trans­port über Nor­ga­tec?

Für Ihre Unter­la­gen:

1 + 6 =