1to Mit­tel­hub­kom­mis­sio­nie­rer Hochhubkommissionierer

Mit­tel­hub­kom­mis­sio­nie­rer Hoch­hub­kom­mis­sio­nie­rer Hys­ter K1.0L

Mit­tel­hub­kom­mis­sio­nier­stap­ler Hoch­hub­kom­mis­sio­nier­stap­ler aus Europa

Die robus­ten und zuver­läs­si­gen 1to Mit­tel­hub­kom­mis­sio­nie­rer Hoch­hub­kom­mis­sio­nie­rer Hys­ter K1.0L  (1.000 kg Trag­kraft) der K‑Serie von Hys­ter eig­nen sich für zeit­kri­ti­sche Kom­mis­sio­nier­ar­bei­ten und sind auf maxi­ma­le Raum­aus­nut­zung und nied­ri­ge Betriebs­kos­ten ausgelegt.

Die Hys­ter Hoch­re­gal­stap­ler der K‑Serie haben eine heb­ba­re Platt­form, um den Bedie­ner beim Kom­mis­sio­nie­ren ein­zel­ner Arti­kel auf mitt­le­re oder hoher Ebe­ne zu unter­stüt­zen. So ist wäh­rend der gesam­ten Schicht der opti­ma­le Zugang zu den Kom­mis­sio­nier­fä­chern gewährleistet.

In Ham­burg, Bre­men, Nie­der­sach­sen, Schles­wig-Hol­stein und Meck­len­burg-Vor­pom­mern küm­mer sich unser reak­ti­ons­schnel­ler Stap­ler­ser­vice um die Kom­mis­sio­nier­stap­ler.

Model­le

Pro­dukt­high­lights

  • Die robus­te Kon­struk­ti­on des Hub­ge­rüsts sorgt für soli­de Sta­bi­li­tät in der Höhe mit hoher Tor­si­ons­stei­fig­keit bis zu einer Höhe von 8 Metern.
  • Die robus­te und kom­pak­te Schweiß­kon­struk­ti­on des Chas­sis erhöht die Wen­dig­keit und sorgt für den zuver­läs­si­gen Las­ten­trans­port selbst in Hochregallagern.
  • Für die Sen­kung der Betriebs­kos­ten sorgt die pro­gres­si­ve Geschwin­dig­keits­kon­trol­le, durch die der Ener­gie­ver­brauch redu­ziert wird.
  • Ein umfang­rei­ches Ange­bot an Hub­hö­hen sorgt für eine opti­ma­le Raum­aus­nut­zung und senkt so die Betriebskosten.
  • Der Dreh­strom­fahr­mo­tor ist prak­tisch war­tungs­frei und die CAN­bus-Ver­ka­be­lung ver­bes­sert die Daten­über­tra­gung zwi­schen den Stap­ler­sys­te­men. Zusam­men mit der Bord­dia­gno­se erleich­tert dies die War­tung.  Der fest­ste­hen­de und ver­ti­kal mon­tier­te Motor sorgt für den ein­fa­chen War­tungs­zu­gang und erlaubt eine wei­te­re Sen­kung der Kosten.
  • Die Gabeln aller Kom­mis­sio­nie­rer der K‑Serie kön­nen unab­hän­gig von der Kabi­ne ange­ho­ben oder abge­senkt werden.
  • Dank zahl­rei­cher maß­ge­schnei­der­ter Optio­nen, dar­un­ter Kühl­haus­aus­stat­tung, ver­schie­de­ne Kabi­nen­brei­ten, Schie­nen­füh­rung oder induk­ti­ve Füh­rung sowie Funk­tio­nen für das Abbrem­sen und Anhal­ten am Gan­gen­de, lässt sich die K‑Serie nahe­zu an alle Anfor­de­run­gen anpassen.

Preis­an­fra­ge

Trans­port über Norgatec?

Für Ihre Unterlagen:

9 + 2 =