Produktbeschreibung

Vollcontainer-Stapler Hyster H28-52XM-16CH 28-52to kap.

mit Dieselantrieb

Blockstapelung durch Voll-Containerstapler Hyster H28-52XM-16CH ist nach wie vor eine wichtige Aufgabe in Container Depots. Neben den heute üblichen Reachstackern, Containerumschlag für die 1. – 3. Reihe, bietet Hyster die kostengünstigere Variante H 40 -50 XM16CH für das Stapeln in der ersten Reihe. Mit der Kombination beider Voll-Container Fahrzeuge sorgt Hyster für einen besonders durchsatzstarken Containerumschlag mit hoher Zuverlässigkeit und niedrigen Betriebskosten.

Die Geräte der Baureihe Voll-Containerstapler Hyster_H28-52XM-16CH für beladene Container sind mit dem robusten Hyster Hubgerüst und der speziellen Trägerplattform zur Aufnahme des Teleskop-Top- Spreaders ausgestattet. Die Hubgerüstvarianten ermöglichen eine Stapelung von 3 – 5 hoch 9’6″ High Cube Containern mit einem Maximalgewicht von 40.000 kg. Dabei sorgen sie für einen bis zu 20 % geringeren Kraftstoffverbrauch. Diese Stapler werden von Terminalbetreibern wieder verstärkt nachgefragt, weil sie schneller als ReachStacker arbeiten.

Modelle

Produkthighlights

  • Bewährte Staplertechnik in einfacher Bauweise, gepaart mit einzigartiger Spreadertechnologie, gewährleisten das schnelle Voll-Container-Handling unter rauen und anspruchsvollen Einsatzbedingungen.
  • Das solide Hyster Hubgerüst, der leicht zu bedienende Spreader, montiert auf der einzigartigen HYSTER Trägerplattform, stehen für Robustheit und Zuverlässigkeit.
  • Der robuste und leistungsstarke Antriebsstrang ist mit integrierten Motor- und Getriebeschutzsystemen ausgestattet, die für maximale Zuverlässigkeit und niedrige Gesamtbetriebskosten sorgen.
  • Die 4.200 mm breite Antriebsachse mit doppelter Untersetzung und einteiligen Antriebswellen sowieÖlbad-Lamellenbremsen mit Kühlsystem gewährleisten Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten.
  • Die Tier 4i-/Stufe IIIB-konformen Ausführungen zeichnen sich im Vergleich zur vorherigen Produktgeneration durch niedrigere Emissionen und einen bis zu 20 % geringeren Kraftstoffverbrauch aus, wodurch eine deutliche Senkung der Betriebskosten erreicht wird.
  • Der Cummins QSL 9 mit 8,9 Liter Hubraum verfügt über maximal 276 KW bei 1.900 U/min und ein Drehmoment von 1.491 Nm bei 1.500 U/min. Gleichzeitig werden die Forderungen der Abgasemmissonsrichtlinien Tier 4i (USA) bzw. Stufe IIIB (Europa) erfüllt. Um die Kraftstoffeffizienz in den meisten Anwendungsbereichen weiter zu steigern, hat Hyster neben den neuen Cummins-Motoren zusätzliche Funktionen zur Leistungsoptimierung eingeführt, darunter die bedarfsgesteuerte Kühlung, lastabhängige Hydraulik, Drehzahlsteuerung und der Ruhemodus bei Leerlauf.
  • Mit dem ECO-eLo-Kraftstoffeffizienzmodus lässt sich die maximale Motordrehzahl begrenzen und die Kraftstoffeffizienz weiter optimieren.
  • Bei den Tier 4i-/Stufe-IIIB-konformen Ausführungen kommt zur Senkung der Emissionen die AGR-Technik zum Einsatz. Dies bedeutet, dass Endverbraucher in Regionen, in denen Abgasrichtlinien gelten, anders als bei der SCR-Technik, auch ohne den Einsatz von Zusatzausrüstung, Additiven oder Wartungsprogrammen weiterhin Diesel tanken können.
  • Die Tier 3-/Stufe IIIA-konformen Ausführungen mit Cummins QSM11-Dieselmotor mit 6 Zylindern und 10,8 Litern Hubraum sind in Märkten außerhalb der EU und Nordamerikas erhältlich, in denen die Abgasrichtlinien nicht gelten.
  • Die am Heck montierte Vista-Kabine bietet eine hervorragende Rundumsicht, insbesondere auf die bis zu 5-hoch gestapelten Containerblöcke.

Preisanfrage

Transport über Norgatec?

Für Ihre Unterlagen:

14 + 11 =