Pro­dukt­be­schrei­bung

ELEK­TRO-HOCH­hub­wa­gen S1.0–2.0, S1.2–1.6IL, 1,0–2,0to Kap.

mit Elek­tro­an­trieb

Die robus­ten Elek­tro-Hoch­hub­wa­gen Hys­ter S1.0–2.0, S1.2–1.6IL las­sen sich äußerst prä­zi­se steu­ern und zeich­nen sich beim Ein- und Aus­la­gern von Waren auf nied­ri­ger und mit­tel­ho­her Ebe­ne durch her­vor­ra­gen­de Sicht und Manö­vrier­fä­hig­keit aus.

Die zuver­läs­si­gen und ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Elek­tro-Hoch­hub­wa­gen Hys­ter S1.0 ‑2.0 über­zeu­gen auch beim hori­zon­ta­len Last­trans­port über kur­ze und mit­tel­lan­ge Stre­cken – und das bei gerin­gen Betriebs­kos­ten. Der Hys­ter Elek­tro-Geh-Gabel­hoch­hub­wa­gen vom Typ S1.2–1.6 IL eig­net sich ide­al für die Dop­pel­stock-Auf­nah­me von Palet­ten.

Model­le

Pro­dukt­high­lights

  • Hys­ter Qua­li­täts­merk­ma­le als Stan­dard: Robust­heit, intel­li­gen­tes Design, Zuver­läs­sig­keit und Effi­zi­enz
  • Nied­rigs­ter Ener­gie­ver­brauch sei­ner Klas­se mit Dreh­strom­tech­no­lo­gie bei Fahr- und Lenk­mo­tor
  • Kraft­vol­le Beschleu­ni­gung und Fahr­ge­schwin­dig­kei­ten von bis zu 6 km/h dank des 1,2‑kW-Fahrmotors– dadurch über­le­ge­ne Leis­tung und hohe Pro­duk­ti­vi­tät
  • Ruck­freie und schnel­le Fahrt­rich­tungs­wech­sel erhö­hen den Durch­satz und erleich­tern das Palet­ten­hand­ling
  • Durch die güns­ti­ge Posi­tio­nie­rung der Deich­sel wird weni­ger Platz beim Manö­vrie­ren benö­tigt und das Len­ken beson­ders leicht­gän­gig 
  • Her­vor­ra­gen­de Sicht dank schma­le­rer Hub­ge­rüst­pro­fi­le und intel­li­gen­ter Posi­tio­nie­rung der Hub­zy­lin­der  Die Last­rol­len sind für die gesam­te Lebens­dau­er geschmiert
  • Dop­pel­te Pro­zess­reg­ler erhö­hen die Zuver­läs­sig­keit
  • Robus­tes Chas­sis mit ein­tei­li­gem Grund­rah­men (kei­ne geschweiß­ten Arme) 
  • Nach­ge­wie­se­ne Zuver­läs­sig­keit und Lang­le­big­keit dank hoher War­tungs­freund­lich­keit und Ersatz­teil­kom­pa­ti­bi­li­tät mit ande­ren Hys­ter Pro­duk­ten
  • Dis­play (Anzei­ge) mit Feh­ler­codes, Bat­te­rie­sta­tus und Betriebs­stun­den­zäh­ler 
  • Nied­ri­ge Betriebs­kos­ten mit einem Ser­vice­inter­vall von 3.000 Stun­den oder drei Jah­ren für Hydrau­lik­öl und ‑fil­ter

Preis­an­fra­ge

Trans­port über Nor­ga­tec?

Für Ihre Unter­la­gen:

8 + 8 =